Profil

Urheber: Marcos Moschovidis

DIE STIFTUNG – Lotse für die Welt der guten Taten

DIE STIFTUNG wird seit knapp einem Jahrzehnt publiziert und ist das reichweitenstärkste Magazin für das Stiftungswesen im deutschsprachigen Raum. Mehr als 25.000 Stiftungen bzw. deren Macher und Entscheider werden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz mittlerweile erreicht. Neben Themen rund um professionelle Führung und Steuerung von Stiftungen (Recht & Steuern, Strategie & Management, Fundraising u.v.m.) beschäftigt sich das Magazin auch intensiv mit der Vermögensanlage für Stiftungen. Das Themenspektrum des Magazins finden Sie hier im Detail.

Wir sind stolz, dass unser Anspruch als Leitmedium durch den ersten Platz in der HBS-Medienstudie für das Segment ‚Fachpublikation Stiftungen‘ bestätigt wird.

Unsere Unternehmensbroschüre finden Sie hier.

Neben dem Magazin existiert mit www.die-stiftung.de das Nachrichtenportal für die Welt der guten Taten. Darüber fungiert DIE STIFTUNG als kompetenter und tagesaktueller Ratgeber für Stiftungen und Stifter, Philanthropen sowie Dienstleister und Engagierwillige. Vier Themenbereiche werden bedient: Recht & Steuern, Projekte & Praxis, Vermögen & Märkte sowie Länder & Regionen. Letztere Rubrik hilft Nutzern dabei, den Blick auf Stiftungslandschaften in Europa und der übrigen Welt zu weiten. Der jeden ersten Dienstag des Monats erscheinende Newsletter STIFTOGRAMM ergänzt das Nachrichtenportal um einen Themendienst rund um Termine, Magazin-Highlights und stiftungspraktische Fragen.

Nicht zuletzt steht DIE STIFTUNG für die Veranstaltungsreihen Stiftungsfrühstück, Stiftungscocktail, Gesprächskreis Stiftungsfonds und Zürcher StiftungsDialoge. Diese Events werden für die Leser von Magazin und Portal konzipiert und haben das Ziel, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen konkrete Hilfestellung bei der Professionalisierung der täglichen Stiftungsarbeit an die Hand zu geben. Der aktuelle Terminkalender auf der Webseite verrät Genaueres zu den einzelnen Veranstaltungen.

DIE STIFTUNG will zudem für die Welt der guten Taten begeistern und Engagierwilligen Türen öffnen. Entsprechend präsent sind wir auf Fachveranstaltungen wie dem Deutschen Stiftungstag, dem Deutschen Fundraising Kongress, dem Vision Summit, regionalen Stiftungstagen oder dem Deutschen Vermögensverwaltertag, um Ideen für Engagement zu sammeln. Ebenfalls sind wir Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen und damit stolz darauf, unseren Teil zum Aufbau der Gemeinschaft im Stiftungsbereich beizutragen. Unseren Wertekanon definieren wir schließlich wie folgt:

Sechs Werte

Inhaltlich: Wir suchen nach Lösungen für Probleme der Welt der guten Taten.

Engagiert: Wir wollen der Welt der guten Taten helfen, sich zu professionalisieren.

Kreativ: Ideen sind der Antrieb, unsere Publikationen und Events ständig weiterzuentwickeln.

Ehrlich: Unsere Medien nehmen sich auch brisanter, mitunter sogar heikler Themen an.

Kommunikativ: Austausch beflügelt und weitet den Horizont.

Unternehmerisch:
Wir brennen für unsere Medien und  multimediale Instrumente.

Vier Eckpfeiler

(Leit)Medium: Unsere Publikationen sind Lösungskompendien mit Premium-Anspruch.

Meinungsbildner:
Unsere Expertise unterstützt das Agenda-Setting des Dritten Sektors.

Mittler: Unser Netzwerk bringt Non- und For-Profit-Welt zusammen.

Medienhaus: Unsere Klaviatur an Medienkanälen bereitet Inhalte zielgruppengerecht auf.

Eine Mission

Wir verstehen die Welt der guten Taten. Mit uns lernen Dienstleister und Engagierwillige, die Welt der guten Taten zu verstehen. Wir helfen der Welt der guten Taten, sich zu professionalisieren.