06.02.2017 | Von Die Stiftung

Ehemaliger Boehringer-Chef leitet künftig Gutenberg Stiftung

Der ehemalige Chef des Pharmaunternehmes Boehringer Ingelheim, Prof. Dr. Andreas Barner, wird zum 1. April neuer Vorstandsvorsitzender der Gutenberg Stiftung. Stiftungszweck ist die Förderung des Gutenberg-Museums in Mainz. Barner war bis Juni 2016 Vorsitzender der Unternehmensleitung von Boehringer und ist seitdem Mitglied des Gesellschafterausschusses.

Artikel teilen