16.04.2018 | Von Die Stiftung

Wechsel im Stiftungsrat von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Ingrid Sollerer
Foto: Die Stiftung Menschen für Menschen

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe hat Ingrid Sollerer in den Stiftungsrat berufen.

Sollerer ist seit 2016 als globale Leiterin der Rechtsabteilung bei Novartis Onkologie für die Bereiche Strategie und Geschäftsentwicklung und des Zell- und Gentechnologie Geschäftes mit Sitz in New Jersey (USA).

Zeitgleich wurde Heide Dorfmüller, langjähriges Mitglied des Stiftungsrates, aus dem Gremium verabschiedet. Sie war seit 2003 im Stiftungsrat von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe.

Dem ehrenamtlichen Stiftungsrat der Stiftung Menschen für Menschen gehören derzeit Annette Bhagwati (Berlin), Peter Hanser-Strecker (Wiesbaden), Dietmar Krieger (Durbach), Hans Peter Lankes (Washington), Ingrid Sollerer (New York, USA) und Christian Ude (München) an. Der Stiftungsrat bestellt den Vorstand, beschließt das Budget und berät den Vorstand in allen grundsätzlichen Angelegenheiten.

Artikel teilen