16.01.2015 | Von Die Stiftung

Neuer Stiftungsfonds aufgelegt

Der neue FVM-Stiftungsfonds von FVM und Universal-Investment ist gezielt auf die Bedürfnisse von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen ausgerichtet.

Die Freiburger Vermögensmanagement GmbH (FVM) hat zusammen mit der Fondsgesellschaft Universal-Investment den neuen FVM-Stiftungsfonds (ISIN DE000A1110H8) aufgelegt, der gezielt auf die Bedürfnisse von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen ausgerichtet ist.

Stiftungen bräuchten eine sehr disziplinierte und transparente Anlagestrategie und genau dies soll der neue Stiftungsfonds bieten, so FVM-Geschäftsführer Claus Walter. Grundsätzlich investiert der Fonds nur in Aktien (30%) und Rentenpapiere (70%). Für beide Anlageformen ist dabei eine ausgewogene Kombination von passiven und aktiven Anlagen vorgesehen. Sowohl bei Renten als auch bei den Aktien bilden kostengünstige Indexfonds die Basis für eine breit gestreute und diversifizierte Abbildung der Märkte.

www.freiburger-vm.de

www.universal-investment.de

Artikel teilen