Künstler oder Künstlergruppen, mit nachweislichem Bezug zu Niederbayern, können sich bei der Ritter-Stiftung noch bis 8. Januar für den Ritter-Kulturpreis bewerben.

Der Ritter-Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst wird jährlich an einen oder mehrere niederbayerische Bildende Künstler verliehen. Die Preisträger werden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren von einer Fach-Jury ermittelt. Dotiert ist der Preis mit insgesamt mindestens 15.000 Euro p.a.


Mit der Verleihung ihres Kulturpreises will die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung niederbayerische Bildende Kunst in den Fokus überregionaler Aufmerksamkeit rücken und die Künstler in ihrer Arbeit materiell und ideell unterstützen.


Für den Ritter-Kulturpreis können sich Bildende Künstler oder Künstlergruppen, die einen nachweislichen Bezug zu Niederbayern haben, noch bis 8. Januar bewerben.



Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN