Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit ist das gemeinsame Bemühen von Industrie- und Entwicklungsländern, Unterschiede in den Lebensbedingungen weltweit zu reduzieren.

Aktuelle Beiträge zum Thema Entwicklungszusammenarbeit

Ein Mitarbeiter klärt Schülerinnen und Schüler über die richtige Handhygiene auf.Mehr Hygiene in Pakistans Städten 30.06.2022 - Das Deutsche Rote Kreuz versucht mit einem neuen Projekt, Lebensumstände im urbanen Kontext zu verbessern. Dabei greifen die Maßnahmen direkt… weiterlesen
Schwester Sheea, Direktorin des Asha Deep Trust, mit Frauen des Nähkurses im Asha Deep Trust in Kolkata, Indien.Eine moderne Form der Sklaverei 29.06.2022 - Menschenhandel kommt in unterschiedlichen Formen und Organisationsgraden vor. Entsprechend schwierig ist der Kampf gegen diese moderne Form der Sklaverei. Organisationen… weiterlesen
Erhard Schreiber im Jahr 2006Deutsche Stiftung Weltbevölkerung trauert um Gründer Erhard Schreiber 27.06.2022 - Erhard Schreiber ist im alter von 82 Jahren gestorben. Der Unternehmer gründete 1991 gemeinsam mit Dirk Roßmann die Deutsche Stiftung… weiterlesen
Stifter Gerhard Bissinger mit Mikrofinanznehmern in Sierra LeoneSocial-Business-Stiftung – Kreditidee mit Mehrfachwirkung 03.06.2022 - Die Social-Business-Stiftung aus Hamburg setzt ihre Mittel nach der Lehre des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus ein – und vergibt sogenannte Grassroot-Kredite.… weiterlesen
Ein Projektteam in Honduras erhebt Daten zu Geologie, Hydrologie und Geomorphologie – Grundlagen für Wasserressourcen-Management und Landnutzungsplanung.Projekte zu Wasser und Nahrung – für ein besseres Leben 02.05.2022 - Die Hilfsorganisation Vivamos Mejor engagiert sich in Lateinamerika in zwei Programmen: einem zu Bildung und einem zu Wasser und Nahrung.… weiterlesen
Aslak Petersen übernimmt im Juli von Katharina GerartsKarl-Kübel-Stiftung Katharina Gerarts übergibt an Aslak Petersen 25.04.2022 - Katharina Gerarts verlässt den Vorstand der Karl-Kübel-Stiftung und plant eine Rückkehr in die Wissenschaft. Nachfolger wird der Wirtschaftswissenschaftler Aslak Petersen.… weiterlesen
Geflüchtete gelangen am Grenzübergang Palanca in die Republik Moldau (Moldawien).Nothilfe in der Ukraine: „Die Zerstörungen im Zivilbereich sind groß“ 22.03.2022 - Zerbombte Städte, Hunger und die Blockade von humanitärer Nothilfe sind Probleme, die den Leiter von Caritas International, Oliver Müller, in… weiterlesen
Peter Schwarzenbauer (links) und Matthias Siebeck sollen neue fachliche Aspekte in die Stiftungsarbeit von Menschen für Menschen einbringen.Menschen für Menschen erweitert Stiftungsrat 01.02.2022 - Der Medizinpädagoge Matthias Siebeck und der ehemalige BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer kommen zum Rat der Stiftung Menschen für Menschen hinzu. weiterlesen
Ralf Tepel übergibt den Vorstand der Karl-Kübel-Stiftung an Daniel Heilmann.„Es hat damals Reibereien gegeben und Diskussionen gebraucht“ 14.12.2021 - Nach über drei Jahrzehnten bei der Karl-Kübel-Stiftung hat Ralf Tepel seinen Vorstandsposten zum 1. November an den 44-jährigen Daniel Heilmann… weiterlesen
Parlamentarischer Abend mit dem Entwicklungsausschuss des Bundestags zum Thema „Bildung für Kinder in Krisen und Konflikten“ mit verschiedenen Nichtregierungsorganisationen. Frank Mischo (Mitte) von der Kindernothilfe moderiert die Veranstaltung.Advocacy: Laute Stimme für die Stimmlosen 14.09.2021 - Lobbyisten genießen nicht den besten Ruf. Es gibt aber Lobbyisten, die sich für das Wohl von Tieren, den Umweltschutz oder… weiterlesen