Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sozialwirtschaftliche Managementtagung

07.03.

Der digitalen Gefahr begegnen: Vertrauen aufbauen — Controlling gestalten — IT nutzen

„Jede Branche hat mittlerweile mit künstlicher Intelligenz etwas zu tun. Ob es uns gefällt oder nicht, schon heute wird unser Leben von künstlichen Intelligenzen beeinflusst, denn der Datenstrom unserer Zeit ist ohne sie nicht mehr zu durchdringen. Und wir füttern sie weiter und laden jeden Tag 160 Millionen Bilder über Instagram und Facebook, 430.000 Stunden Videos bei YouTube und Milliarden Zeilen Text hoch. Das Potenzial für positive wie auch albtraumhafte Erkenntnisse aus der Analyse ist dabei gigantisch: Die gleiche Technologie erkennt Krankheiten schon im Frühstadium auf einem Röntgenbild oder psychische Störungen in frei verfügbaren Instagram-Profilen. Und auch die Manipulation von Fotos, Texten, Gemälden, gesprochener Sprache, ja selbst Videos ist derzeit wichtigster Fortschritt der Technologieentwicklung. Künstliche Intelligenz ist heute kreativer als man es je erwartete!“So schreibt es „boersenblatt.net“ am 15. Februar 2018.

Die Tagung greift das Thema für die Sozialwirtschaft auf und fragt nach der „digitalen Gefahr“: Sind die Risiken für unsere Arbeitsplätze und Leistungsangebote real? Wie nehmen wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diese Entwicklungen mit?

Experten diskutieren und gestalten die Elemente von Strategien im Kontext von Digitalisierung und strategischen wie operativen Modellen zur Umsetzung in die betriebliche Praxis.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details

Datum:
07.03.
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Mainz

Veranstalter

Institut für angewandtes Management in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft (ifams)

Jahrespartner

JETZT TEILNEHMEN »