Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Start: „Tage des Exils“ in Hamburg

15.10.2018

60 Veranstaltungen an 48 Orten in fünf Wochen: Zum dritten Mal finden vom 15. Oktober bis 16. November 2018 die »Tage des Exils« in Hamburg statt. Erstmals initiiert und organisiert die Körber-Stiftung diese Reihe zu Exil, Flucht und Heimat gemeinsam mit verschiedenen Partnern. Rund 50 Hamburger Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen beteiligen sich daran mit eigenen Lesungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen, Filmen und anderen Angeboten. Schirmherr ist der irakisch-stämmige Schriftsteller Abbas Khider, der vor 18 Jahren nach Deutschland ins Exil kam.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details

Datum:
15.10.2018
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hamburg

Veranstalter

Körber-Stiftung
Veranstalter-Website anzeigen
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN