Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wirkungsorientierung in der Projektförderung

25.03. um 11:30 - 13:30

Im Rahmen des Münchner Stiftungsfrühling lädt die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung am 25. März zu einer Podiumsdiskussion in ihrem Hause ein.

Thema: Wirkungsorientierung in der Projektförderung: Spenden ohne Abzug – wirklich das Maß aller Dinge?

Podiumsgäste: Dr. Sandra Mittag (Stiftung Gesellschaft macht Schule), Viktor Böhler (Projektleiter Respect U) und Sabine Kamrath (TRIBUTE TO BAMBI Stiftung)

Viele Spender möchten, dass ihre Spendensumme direkt und vollständig dem gewählten Projekt zu Gute kommt. Doch was bedeutet das eigentlich, „ohne Abzüge“? Ist das sinnvoll, und kann man dadurch wirklich die größtmögliche Wirkung erreichen? Anhand einer Förderpatenschaft wird diskutiert, wie eine erfolgreiche und vor allem wirkungsorientierte Förderung aussehen kann, welche Bedeutung die Stärkung und Fortentwicklung der Organisation hat, und welche weiteren Aspekte man als Förderer beachten sollte.

Alle, die sich über die Tätigkeit der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung und die Stiftung Gesellschaft mach Schule informieren und etwas über wirkungsvolle Förderung von Projekten zugunsten von Kindern in Not erfahren möchten sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden können Sie sich per E-Mail an post@tributetobambi-stiftung.de bis zum  24. März.

Veranstaltungsort

Konferenzraum 207, EG
Arabellastraße 25
München, 81925 Deutschland

Veranstalter

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung
Website:
https://www.tributetobambi-stiftung.de/

Jahrespartner

JETZT ANMELDEN