14.02.2014 | Von admin

5/10/40-Regel

Laut Investmentgesetz soll eine genügende Diversifikation des Fondsvermögens sichergestellt sein. Gemäß der 5/10/40-Regel darf keine einzelne Beteiligung mehr als 10% des Vermögens ausmachen. Diejenigen Posten, die einen Anteil von mehr als 5% haben, dürfen in der Summe 40% des Fondsvermögens nicht übersteigen.

« Back to Glossary Index