14.02.2014 | Von admin

Alpha

Kennziffer, die beschreibt, um wieviel der jährliche Ertrag eines Fonds, Wertpapiers oder Portfolios unter Einbeziehung des Marktrisikos über dem Ertrag der jeweiligen Benchmark (Vergleichsindex) liegt. Ist die mittlere Rendite eines Wertpapiers oder Portfolios höher als die erwartete Rendite, ist das Alpha positiv. Ist sie dagegen geringer als erwartet, ist das Alpha negativ. Mit der Kennziffer soll der Informationsvorsprung des Managers gegenüber dem Markt gemessen werden.

« Back to Glossary Index