14.02.2014 | Von admin

Buy-and-Hold-Strategie

Anlagestrategie, bei der die Wertpapiere über einen sehr langen Zeitraum gehalten werden, um das Vermögen langfristig durch Kurssteigerungen und Dividenden zu steigern. Der Buy-and-Hold-Investor stellt den extremen Gegenpol zum kurzfristig agierenden Trader dar, der in der Regel schon geringfügig über dem Einstandspreis liegende Kurse zu Gewinnmitnahmen nutzt.

« Back to Glossary Index