14.02.2014 | Von admin

Emittent

Unternehmen oder Institution, das/die Wertpapiere ausstellt und für die darin verbrieften Rechte haftet. Emittent von Aktien ist in der Regel eine Aktiengesellschaft. Anleihen werden von Unternehmen wie auch von öffentlich-rechtlichen Körperschaften begeben. So ist z.B. die Bundesrepublik Deutschland Emittent von Bundesanleihen. Fonds und Hebelprodukte (Oberbegriff für verbriefte Derivate) werden von Banken oder Fondsgesellschaften emittiert. Geht ein Emittent pleite, verfallen auch dessen Wertpapiere wertlos. Man spricht hier von einem Emittentenrisiko.

« Back to Glossary Index