14.02.2014 | Von admin

Junk-Bond

Bezeichnung für festverzinsliche Wertpapiere mit sehr schlechter Bonität („Ramschanleihen“), die mit hohen Renditen locken, wobei allerdings die pünktliche Zinszahlung und erst recht die Rückzahlung des Kapitals unsicher sind.

« Back to Glossary Index