14.02.2014 | Von admin

Laufzeitfonds

Eine besondere Form des Investmentsparens. Zu einem von vornherein festgelegten Zeitpunkt wird der Fonds aufgelöst, und der Anleger erhält den aktuellen Gegenwert seiner Anteile inklusive der aufgelaufenen Erträge. Oftmals nennt die Fondsgesellschaft bei Neuauflage eines Laufzeitfonds bereits einen erwarteten Rücknahmepreis für den Fälligkeitstag.

« Back to Glossary Index