14.02.2014 | Von admin

Lebenszyklusfonds

Eine spezielle Art von Misch- oder Asset Allocation-Fonds, die auf ein festes Zieldatum ausgerichtet sind. Die Fonds investieren gleichzeitig in unterschiedliche Anlageklassen wie Aktien, REITs, Anleihen und Geldmarktinstrumente. Dabei wird der Anteil der Anlageklasse am Gesamtportfolio im Zeitverlauf verändert. Je näher der Fonds seinem Zieldatum kommt, desto stärker schichtet das Fondsmanagement in stabilere Anlageklassen wie Anleihen oder Geldmarktinstrumente um.

« Back to Glossary Index