14.02.2014 | Von admin

Offshore-Fonds

Investmentfonds, die – aus steuerlichen Gründen oder um den üblichen Aufsichtsbestimmungen zu entgehen – ihren Sitz in Ländern ohne spezielle Investmentgesetzgebung gewählt haben, zum Beispiel Liechtenstein, Bermudas, Niederländische Antillen oder British Virgin Islands.

« Back to Glossary Index