14.02.2014 | Von admin

OGAW-Fonds

OGAW ist die Abkürzung für „Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren“. Fonds mit dieser Bezeichnung entsprechen den strengen Struktur-, Veranlagungs-, Informations- und Kontrollvorschriften der EU-Investmentdirektive, mit der die verschiedenen Gesetze in den EU-Ländern zur Verwaltung und zum Vertrieb von Fonds harmonisiert werden. Durch ein einheitliches Gütesiegel, dem „EU-Pass“, soll zudem das Anlegervertrauen gestärkt werden.

« Back to Glossary Index