14.02.2014 | Von admin

Total Expense Ratio

kurz: TER. Die Kennziffer fasst alle innerhalb eines Geschäftsjahres in einem Fonds entstehenden Kosten zusammen. Diese Gesamtkostenbelastung wird in Prozent des durchschnittlichen Fondsvermögens angegeben. Neben der Managementvergütung und Depotbankvergütung umfasst die TER Prüfungskosten oder die Kosten für den Druck der Rechenschaftsberichte. Erfolgsabhängige Vergütungen, wie sie von einigen Gesellschaften erhoben werden, und Transaktionskosten sind nicht enthalten. Ebenso wird der einmalig anfallende Ausgabeaufschlag nicht mit eingerechnet. Anleger können mit Hilfe der Kennziffer sehr genau vergleichen, welcher Fonds wirklich teuer bzw. günstig ist.

« Back to Glossary Index