12.09.2013 | Von Die Stiftung

Stiftungsfrühstück „ASSETKLASSE IMMOBILIEN – EIN GRUNDPFEILER DES STIFTUNGSVERMÖGENS“

Die Zeitschrift DIE STIFTUNG und die Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft mbH, Köln, laden Sie herzlich am 8. Oktober 2013 zum STIFTUNGSFRÜHSTÜCK nach Berlin in das Hotel Albrechtshof ein. Das Motto der Veranstaltungen lautet „Assetklasse Immobilien – Ein Grundpfeiler des Stiftungsvermögens“.

Sind Immobilien die einzig verbleibende Alternative im Niedrigzinsumfeld? Dieser und anderen Fragen möchten wir auf dem Stiftungsfrühstück mit dem Thema „Assetklasse Immobilien – Ein Grund pfeiler des Stiftungsvermögens“ nachgehen. Immobilien als Anlageform stellen in volatilen Zeiten für Stiftungen Substanzwerte dar, die nicht nur vor Inflationsrisiken bewahren, sondern gleichzeitig auch eine entscheidende Größe zur Sicherung der Erträge und der Bereitstellung finanzieller Mittel sind. Als langfristige, stabile Anlageform mit „greifbaren“ Renditen versprechen Immobilien große Sicherheit in unsicheren Zeiten. Informationen und Anmeldung auf Amiando oder als pdf.

Artikel teilen