18.01.2018 | Von Die Stiftung

200 x 1.000 Euro für Berliner Vereine

In Berlin ansässige soziale Projekte und Initiativen können sich bei der Berliner Sparkasse online um eine Spende bewerben und haben somit die Chance auf 200 mal 1.000 Euro.

Foto: Andy_Di/iStock/Thinkstock

Anlässlich ihres 200. Geburtstages vergibt die Berliner Sparkasse 200 mal 1.000 Euro. Bewerben kann sich jeder gemeinnützige Verein, der im Jahr 2018 ein konkretes Vorhaben umsetzen möchte. Die Berliner Bürger stimmen dann online für ihren Favoriten.

Ob Materialien für den Schulgarten, Möbel für die Lese-Ecke, Instrumente oder Sportmatten: Bis zum 28. Februar können sich soziale Projekte und Initiativen online um eine Spende bewerben. Alle Bewerbungen werden im Internet veröffentlicht. Vom 1. bis 31. März können die Vereine auf Stimmenfang gehen und Mitglieder, Kollegen oder Fans zur Abstimmung motivieren. Dabei entscheidet die Vereinsgröße nicht über die Erfolgsaussichten, denn bei der Anzahl der gesammelten Stimmen werden die Mitgliederzahlen der Vereine berücksichtigt.

Bewerbungen können unter www.berliner-sparkasse.de/verein eingereicht werden.

Artikel teilen