14.12.2017 | Von Die Stiftung

Ausschreibung Ritter-Kulturpreis 2018

Künstler oder Künstlergruppen, mit nachweislichem Bezug zu Niederbayern, können sich bei der Ritter-Stiftung noch bis 8. Januar für den Ritter-Kulturpreis bewerben.

Foto: Andy_Di/iStock/Thinkstock
Der Ritter-Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst wird jährlich an einen oder mehrere niederbayerische Bildende Künstler verliehen. Die Preisträger werden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren von einer Fach-Jury ermittelt. Dotiert ist der Preis mit insgesamt mindestens 15.000 Euro p.a.

Mit der Verleihung ihres Kulturpreises will die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung niederbayerische Bildende Kunst in den Fokus überregionaler Aufmerksamkeit rücken und die Künstler in ihrer Arbeit materiell und ideell unterstützen.

Für den Ritter-Kulturpreis können sich Bildende Künstler oder Künstlergruppen, die einen nachweislichen Bezug zu Niederbayern haben, noch bis 8. Januar bewerben.


Weitere Informationen finden Sie hier.
Artikel teilen