24.05.2017 | Von Die Stiftung

Ausschreibung des „Next Economy Award“

Der Next Economy Award ist ausgeschrieben. Bewerbungen sind bis zum 16. Juni online und kostenfrei möglich. Am 7. Dezember entscheidet eine Expertenjury.

Vorlesetag
(Urheber: Andy_Di/iStock/Thinkstock)

Startups und junge Organisationen mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen werden gesucht…

Der „Next Economy Award“ wird durch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vergeben. Bewerben können sich Unternehmen und Organisationen, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründet wurden.

Die Teilnahme erfolgt online und ist kostenfrei.  Am 7. Dezember entscheidet eine Expertenjury nach einem Live-Pitch der Nominierten in Düsseldorf über die Sieger. Zu gewinnen gibt es ein Paket aus Kommunikations- und Sachleistungen im Wert von je 25.000 Euro.

Alle Wettbewerbsteilnehmer können kostenfrei am 10. Deutschen Nachhaltigkeitstag teilnehmen.

Eine Bewerbung ist bis 16. Juni hier möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Artikel teilen