18.03.2019 | Von Die Stiftung

Förderung für das Ehrenamt

Besonders neuartige Initiativen, Projekte und Ideen, die das Bürgerschaftliche Engagement in Bayern stärken, können sich bei der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern auf eine Förderung bewerben.

Foto: Andy_Di/iStock/Thinkstock

Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern fördert Projekte, Initiativen, Organisationen und Vereine, die mit zukunftsgerichteten Konzepten und Ideen durch ehrenamtlichen Einsatz das Gemeinwohl nachhaltig stärken, unterstützen und weiterentwickeln.

Hierfür können noch bis 10. April Förderungen in Höhe von 1.000 Euro bis zu maximal 5.000 Euro beantragt werden.

Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern wurde als Verbrauchsstiftung mit einer Laufzeit von zehn Jahren konzipiert und hat am 1. Februar 2018 ihre Arbeit aufgenommen. Zweck der Stiftung ist die zukunftsgerichtete Förderung des ehrenamtlichen Einsatzes für das Gemeinwohl sowie des Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern. Vorstandsvorsitzende ist Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und zur Zukunftsstiftung Ehrenamt finden Sie hier.

Artikel teilen