17.01.2017 | Von Die Stiftung

Stiftung Menschen für Menschen führt weiter DZI-Spendensiegel

Auch im Jahr 2017 führt die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe (München) das DZI-Spendensiegel. Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung: „Wir sind sehr stolz, dass uns das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen das Spendensiegel auch für dieses Jahr zuerkannt hat. Es belegt, dass wir mit den uns anvertrauten Spendengeldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen. Menschen für Menschen führt seit 1993 ununterbrochen dieses Spenden-Gütesiegel.“ Eine Untersuchung zum Social Return On Investment der Wirtschaftsuniversität Wien im vergangenen Jahr belege, dass die gesellschaftliche Wirkung eines Spenden-Euros für Frauenprojekte der Organisation einem volkwirtschaftlichen Nutzen von 26,60 Euro entspricht.

Auch im Jahr 2017 führt die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe (München) das DZI-Spendensiegel. Stiftungsvorstand Dr. Sebastian Brandis: „Wir sind sehr stolz, dass uns das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen das Spendensiegel auch für dieses Jahr zuerkannt hat. Es belegt, dass wir mit den uns anvertrauten Spendengeldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen. Menschen für Menschen führt seit 1993 ununterbrochen dieses Spenden-Gütesiegel.“ Eine Untersuchung zum Social Return On Investment der Wirtschaftsuniversität Wien im vergangenen Jahr belege, dass die gesellschaftliche Wirkung eines Spenden-Euros für Frauenprojekte der Organisation einem volkwirtschaftlichen Nutzen von 26,60 Euro entspricht.

Zum DZI-Spendensiegel
Das DZI Spenden-Siegel ist das Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen. Es belegt, dass eine Organisation mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgeht. Siegel-Organisationen verpflichten sich freiwillig, die SpS-Leitlinien zu erfüllen und damit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Rund 230 Organisationen tragen zurzeit das DZI Spenden-Siegel. (Quelle: www.dzi.de)

www.menschenfuermenschen.de

Artikel teilen