10.05.2016 | Von Die Stiftung

Praxishandbuch zum Impact Investing für Stiftungen

Pünktlich zum Deutschen StiftungsTag 2016 vom 11. bis 13. Mai in Leipzig veröffentlichen der Bundesverband Deutscher Stiftungen und die BMW-Stiftungen den 348-seitigen Ratgeber „Impact Investing. Vermögen wirkungsorientiert anlegen – ein Praxishandbuch“.

Pünktlich zum Deutschen StiftungsTag 2016 vom 11. bis 13. Mai in Leipzig veröffentlichen der Bundesverband Deutscher Stiftungen, die Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG und die BMW Stiftung Herbert Quandt, die sich im März zusammengeschlossen haben, den 348-seitigen Ratgeber „Impact Investing. Vermögen wirkungsorientiert anlegen – ein Praxishandbuch“.

Der StiftungsRatgeber soll praxisnahe Einblicke von Experten aus Stiftungen, Vermögensverwaltung, Finanzwirtschaft und Rechtswesen geben sowie Fragen zu rechtlichen Bestimmungen und Marktpotenzial des wirkungsorientierten Investierens beantworten. Praxistipps, Checklisten und Beispiele aus dem Inland und Ausland sollen bei der Umsetzung der eigenen Impact Investing-Strategie unterstützen.

Der Ratgeber Impact Investing wurde unterstützt durch die Bertelsmann Stiftung, die BMW Stiftung Herbert Quandt, Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG, GLS Treuhand e.V., Hoffnungsträger Stiftung, Kölner Gymnasial-und Stiftungsfonds, Schweisfurth Stiftung, Siemens Stiftung sowie die Social Business Stiftung.

Zu bekommen ist er über den Bundesverband Deutscher Stiftungen für 19,80 EUR (E-Book: 14,99 EUR). Mitglieder des Verbandes zahlen nur 16,80 EUR.

www.stiftungen.org

Artikel teilen