16.10.2018 | Von Die Stiftung

SOS-Kinderdorf startet Initiative gegen Hunger

SOS-Kinderdorf Schweiz und „Best of Swiss Gastro“ haben anlässlich des heutigen Welternährungstags ein gemeinsames Projekt zur Bekämpfung von Hunger gestartet. Restaurantgäste können dafür noch am Tisch spenden.

Hunger
„Teile mit Hawi“: Mit diesem Auftritt macht SOS-Kinderdorf auf die Aktion aufmerksam. Foto: obs/Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz/Illustration SOS-Kinderdorf

Noch immer sterben pro Jahr mehr als zehn Millionen Kinder unter fünf Jahren wegen Unterernährung, als Folge von Krieg, Vertreibung oder Naturkatastrophen. Kein Hunger in der Welt bis 2030 ist Teil der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Um dieses Ziel zu unterstützen haben sich die Organisationen SOS-Kinderdorf und „Best of Swiss Gastro“ für das Projekt „Share your Food“ zusammengeschlossen. Die Idee: Restaurantgäste werden aufgefordert zu spenden und so ihre Mahlzeit mit anderen zu „teilen“. Die Spenden können per SMS oder per Internet noch am Restauranttisch oder auch Zuhause auf shareyourfood.ch getätigt werden. Eine ähnliches Projekt wurde bereits 2015 in Deutschland mit dem Namen „Share The Meal“ etabliert.

Startschuss am Welternährungstag

Die Aktion startete heute am Welternährungstag, einem Projekttag der Vereinten Nationen, der auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen soll. Beteiligte Gastronomiebetriebe bewerben „Share your Food“ vor Ort und ab dem 15. November können Gäste in den teilnehmenden Restaurants der Deutschschweiz mitmachen. Die Aktion läuft vorerst vier Wochen. Sie kann aber nach Belieben verlängert werden.

SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf ist ein privates, politisch und konfessionell ungebundenes Kinderhilfswerk. Die Organisation bietet weltweit in über 130 Ländern gefährdeten Kindern und Jugendlichen ein Zuhause und fördert ihre Entwicklung. Die Stiftung „SOS-Kinderdorf Schweiz“ mit Sitz in Bern finanziert SOS-Programme mehrheitlich in Entwicklungsländern.

„Best-of-Swiss-Gastro“

„Best of Swiss Gastro“ ist ein Online-Gastronomieführer, der Gastronomiebetrieben eine Plattform bietet und jährlich einen Publikumspreis ausschreibt.

Artikel teilen