29.05.2012 | Von Die Stiftung

Startsocial-Wettbewerb startet am 1. Juni

Der bekannte Businessplan-Wettbewerb „Startsocial“ startet unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel in die neunte Runde. 100 herausragende Ideen und Projekte können wieder ein dreimonatiges Beratungsstipendium gewinnen. Experten aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und aus sozialen Institutionen arbeiten in dieser Zeit ehrenamtlich mit den Stipendiaten an der Ausgestaltung und Umsetzung ihrer Ideen und Projekte.

25 der Stipendiengewinner werden im Frühjahr 2013 zur Preisverleihung ins Bundeskanzleramt eingeladen. Sechs der Projekte erhalten dann den mit 5.000 EUR dotierten Bundespreis, ein siebtes Projekt wird mit dem ebenfalls mit 5.000 EUR dotierten Sonderpreis der Bundeskanzlerin ausgezeichnet.

Zwischen dem 1. Juni und dem 31. Juli können sich Initiativen und Projekte bewerben, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten, den Menschen dabei in den Mittelpunkt stellen, ein überzeugendes Konzept zur Einbindung Ehrenamtlicher bereit halten und ein Projektstandbein in Deutschland haben.

www.startsocial.de

Artikel teilen