08.11.2015 | Von Die Stiftung

Bayerischer Landesbischof wird von Schweizer Stiftung geehrt

Heinrich Bedford-Strohm wurde von der Schweizerischen Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche für sein konsequentes Engagement für die Verständigung der Konfessionen und Religionen als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und als Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgezeichnet.

Heinrich Bedford-Strohm wurde von der Schweizerischen Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche für sein konsequentes Engagement für die Verständigung der Konfessionen und Religionen als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und als Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgezeichnet. Er wende sich entschieden gegen religiöse und ideologische Intoleranz. Den mit 10.000 EUR dotierten Preis erhalte er, weil er als führender kirchlicher Amtsträger vorlebe, dass Freiheit in der Kirche und aktiver interreligiöser Dialog eng zueinander gehörten.

Artikel teilen