12.03.2018 | Von Die Stiftung

Naumann-Stiftung: Paqué folgt auf Gerhardt

Naumann-Stiftung Vorstand
Neuer Vorstand der Naumann-Stiftung, v.l.n.r.: Bettina Stark-Watzinger, Michael Georg Link, Karl-Heinz Paqué, Manfred Richter, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Hauptgeschäftsführer Steffen Saebisch. Foto: Friedrich-Naumann-Stiftung

Das Kuratorium der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung hat in seiner Sitzung am 9. März 2018 einen neuen Vorstand gewählt: Neuer Vorsitzender wird Karl-Heinz Paqué, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in Magdeburg und ehemaliger Finanzminister von Sachsen-Anhalt. Er übernimmt das Amt von Wolfgang Gerhardt, Staatsminister a. D., der es seit 2006 innehat und nicht mehr angetreten war.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a. D., ist zur Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Neu in den Vorstand gewählt wurden die Volkswirtin Bettina Stark-Watzinger sowie der ehemalige Staatsminister im Auswärtigen Amt Michael Georg Link. Die neue vierjährige Amtszeit beginnt am 26. September.

www.freiheit.org

Artikel teilen