10.11.2016 | Von Die Stiftung

Tanzwissenschaftspreis NRW 2016 vergeben

Die beiden Kölner Tanzwissenschaftlerinnen Prof. Dr. Constanze Schellow und Dr. des. Katarina Kleinschmidt wurden mit dem mit insgesamt 30.000 EUR dotierten Tanzwissenschaftspreis NRW 2016 ausgezeichnet.

Die beiden Kölner Tanzwissenschaftlerinnen Prof. Dr. Constanze Schellow und Dr. des. Katarina Kleinschmidt wurden mit dem mit insgesamt 30.000 EUR dotierten Tanzwissenschaftspreis NRW 2016 ausgezeichnet. Der Preis wird nur alle fünf Jahre vergeben, gemeinsam vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Deutschen Tanzarchiv Köln in der Trägerschaft der SK Stiftung Kultur und der Stadt Köln. Er ist die einzige Auszeichnung, die bundesweit für die Tanzwissenschaft vergeben wird.

Artikel teilen