16.03.2016 | Von Die Stiftung

Thüringens Verfassungsschutzpräsident von Tagung ausgeladen

Thüringens Verfassungsschutzpräsident Stephan J. Kramer, ist von einer Fachtagung der Amadeu-Antonio-Stiftung, ausgeladen worden. Kramer, der selbst dem Vorstand der Organisation angehört, sollte eigentlich ein Grußwort sprechen. Doch die Landtagsabgeordneten Katharina König (Die Linke) und Astrid Rothe-Beinlich (Bündnis 90/Die Grünen) intervenierten beim Gastgeber.

Artikel teilen