21.01.2015 | Von Die Stiftung

Public Interest Registry gibt Startdaten für .ngo und .ong bekannt

Public Interest Registry, der gemeinnützige Betreiber der Domain .org, hat den Starttermin für OnGood bekanntgegeben. OnGood wird ab dem 6. Mai 2015 allgemein verfügbar sein.

Public Interest Registry (PIR), der gemeinnützige Betreiber der Domain .org, hat den Starttermin für OnGood bekanntgegeben. OnGood ist ein ausschließlich für NPOs entwickeltes Portfolio von Online-Diensten, inklusive dem neuen Domain-Bündel .ngo und .ong, und wird ab dem 6. Mai 2015 allgemein verfügbar sein.

Bereits vor der Allgemeinen Verfügbarkeit wird es zwei Möglichkeiten geben, um sich der Community anzuschließen und ihr bevorzugtes Domain-Namensbündel für die beiden Domains zu registrieren.

OnGood ist für gemeinnützige Organisationen konzipiert und bietet Zugang zu einer exklusiven Community-Website mit einem durchsuchbaren Verzeichnis. Darüber hinaus beinhaltet eine OnGood-Mitgliedschaft die Möglichkeit, ein individuell anpassbares Online-Profil zu erstellen, das in ein öffentliches Suchverzeichnis aufgenommen wird.

Unabhängig davon müssen alle NPOs bestimmte Auswahlkriterien erfüllen und sich dem Validierungsverfahren der Public Interest Registry unterziehen. Es sollen fortlaufende Prüfungen durchgeführt werden, um für die Vertrauenswürdigkeit der OnGood-Community zu sorgen und den Internet-Nutzern die Sicherheit zu geben, dass hinter den beiden Webadressen ausgewiesene NPOs stehen.

Weitere Informationen unter www.globalngo.org

Artikel teilen