01.10.2018 | Von Die Stiftung

Tag der Stiftungen: #WasMachenStiftungen?

Am 1. Oktober ist der „Tag der Stiftungen“. Stiftungen sind dazu aufgerufen, beim europaweiten Aktionstag ihrem Wirken gebündelt mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen setzt dabei in den sozialen Medien auf den Hashtag #WasMachenSitftungen.

Tag der Stiftungen
Am 1. Oktober ist der europaweite Aktionstag „Tag der Stiftungen“. Foto: Bundesverband Deutscher Stiftungen

Im Winter 2017 startete die Felix-Burda-Stiftung unter dem Hashtag #WasMachenStiftungen eine Webserie in den sozialen Medien, um Stiftungsarbeit für alle sichtbarer zu machen. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen unterstützt diese Initiative in diesem Jahr im Rahmen des „Tag der Stiftungen“ am 1. Oktober. In Abstimmung mit der Felix-Burda-Stiftung hat der Bundesverband den Hashtag zum Motto des diesjährigen Aktionstags für den deutschsprachigen Raum gemacht.  Auf der Homepage des Verbandes finden Stiftungen zudem Informationen und Material bereitgestellt, um das Motto weiter verbreiten zu können.

 

 

Artikel teilen