04.05.2020 | Von Die Stiftung

Umfrage zum Stiftungsbarometer 1/2020

Die Befragung zum fünften Deutschen Stiftungsbarometer ist gestartet. Zweimal im Jahr erhebt DIE STIFTUNG Stimmungen, Strategien und Trends in der Stiftungslandschaft. Für aussagekräftige Ergebnisse sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

Wie kommen Stiftungen mit der aktuellen Situation zurecht? DIE STIFTUNG lädt alle Stiftungsverantwortlichen ein, am Deutschen Stiftungsbarometer 1/2020 teilzunehmen und ihre Expertise in die Befragung einzubringen.

Was Stiftungen bewegt

Zweimal im Jahr erhebt DIE STIFTUNG Stimmung, Strategien und Trends in der deutschen Stiftungslandschaft. Ziel ist es, mit regelmäßig wiederkehrenden Fragen zur aktuellen Situation Entwicklungen abzubilden, die den gesamten Stiftungssektor betreffen. Schwerpunkt ist in dieser Befragung die aktuelle Situation, etwa ob die Stiftungen ihre Projekte durchführen und Förderzusagen einhalten können und wie sie die Turbulenzen am Aktienmarkt überstanden haben.

Die Ergebnisse veröffentlicht DIE STIFTUNG in ihrem Magazin – wobei die aktuelle Ausgabe als E-Paper erscheint (hier kostenlos registrieren) und auf der Website von DIE STIFTUNG. Dort stehen auch die Ergebnisse der Befragungsrunden aus den vergangenen Jahren zum Download bereit.

Anonym und unkompliziert

Alle Angaben sind selbstverständlich vollständig anonym. Ein Rückschluss auf den Teilnehmer oder dessen Stiftung ist nicht möglich. Die Befragung für das Stiftungsbarometer nimmt circa zehn Minuten in Anspruch.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und stehen jederzeit unter redaktion@die-Stiftung.de für Rückfragen zur Verfügung.

Jetzt teilnehmen!

Artikel teilen