20.11.2017 | Von Die Stiftung

Stiftung Züriwerk mit neuem Direktor

Stiftung Züriwerk Reto_Fausch
Die Stiftung Züriwerk hat Reto Fausch mit 1.1.2018 zum neuen Direktor bestellt. Foto: Stiftung Züriwerk

Der Stiftungsratsausschuss der Stiftung Züriwerk hat Reto Fausch zum neuen Direktor gewählt. Er wird seine neue Stelle am 1. Januar 2018 in Zürich antreten. Fausch übernimmt das Amt von Beata Hochstrasser, die die Stiftung zum Jahresende verlassen wird, um bei der AOZ die Abteilungsleitung Sozialhilfe und Unterbringung zu übernehmen.

Reto Fausch verfügt über umfassende Führungserfahrung im Gesundheitsbereich, er war zuletzt als CEO an der Psychiatrischen Klinik Zugersee tätig. Davor war er unter anderem Leiter des Amtes für Gesundheit im Kanton Appenzell Ausserrhoden und Mitglied der Geschäftsleitung der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland.

www.zueriwerk.ch

Artikel teilen