Für sein im Verlag J.H.W. Dietz Nachf. erschienenes Buch „Wie Europa sich kaputtspart. Die gescheiterte Idee der Austeritätspolitik“ erhält Prof. Dr. Mark Blyth den von der Hans-und-Traute-Matthöfer-Stiftung ausgeschriebenen Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik 2014.

Für sein im Verlag J.H.W. Dietz Nachf. erschienenes Buch „Wie Europa sich kaputtspart. Die gescheiterte Idee der Austeritätspolitik“ erhält Prof. Dr. Mark Blyth den von der Hans-und-Traute-Matthöfer-Stiftung ausgeschriebenen Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik 2014.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN