Die Goethe-Medaille des Jahres 2012 geht an die Theater- und Literaturwissenschaftlerin Irena Veisaitë (Litauen), den Theaterregisseur Bolat Atabayev (Kasachstan) und den Schriftsteller Dþevad Karahasan (Bosnien und Herzegowina).

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN