Marc Konarksi und Johanna Börsch-Supan sind neu in der Geschäftsführung der Vodafone-Stiftung Deutschland. Inger Paus hat die Stiftung Ende 2021 verlassen.

Marc Konarski ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Vodafone-Stiftung Deutschland gGmbH sowie des Vodafone-Instituts für Gesellschaft und Kommunikation, das als Thinktank des Unternehmens Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammenbringt. Der 41-Jährige, der bislang das Hauptstadtbüro bei Vodafone Deutschland geleitet hat, folgt auf Inger Paus, die die Stiftung Ende 2021 verlassen hat. Der studierte Rechtswissenschaftler leitet zudem künftig den Public-Affairs-Bereich der Stiftung. 

Ebenfalls neu in die Geschäftsführung der Stiftung rückt Johanna Börsch-Supan. Die 39-jährige Politikwissenschaftlerin verantwortet die strategische Weiterentwicklung und unabhängige Vertretung der Stiftung nach außen. Börsch-Supan ist seit 2014 für die Vodafone-Stiftung tätig. Zunächst gehörte sie dem Thinktank der Stiftung an, den sie ab 2017 leitete. 2018 übernahm sie die Leitung Strategie und Programm. In ihrer neuen Funktion als Geschäftsführerin berichtet sie an Konarski.

Über die Vodafone-Stiftung Deutschland

Die Vodafone-Stiftung ist der Rechtsform nach eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Berlin. Sie gehört dem Vodafone-Stiftungsnetzwerk an. Als erste Stiftung dieses Netzwerks wurde im Jahr 2002 die Vodafone-Stiftung Großbritannien durch die Vodafone Group gegründet. Seit Gründung der ersten Stiftung wurden demnach mehr als 100 Millionen britische Pfund für soziale Projekte ausgegeben. Dem Stiftungsnetzwerk des Unternehmens gehören nach eigenen Angaben rund 27 Vodafone-Stiftungen in unterschiedlichen Ländern an. 

Zu den Aufgaben der Vodafone-Stiftung Deutschland gehört die Gestaltung der digitalen Welt, besonders durch die Förderung und Entwicklung entsprechender Bildungsangebote und Studien. Geschäftsführung und Beirat bilden die Organe der Stiftung.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN