Katrin Schlecht ist neue Vorstandsvorsitzende der Karl-Schlecht-Stiftung. Neben der Tochter des Stifters sind auch Uwe Dyk und Philipp Bocks neu im Vorstand. Karl Schlecht legt den Vorsitz aus Altersgründen nieder.

Seit Anfang Mai hat die Karl-Schlecht-Stiftung einen neuen Vorstand. Katrin Schlecht übernimmt als Teil der Gründerfamilie den Vorsitz des Vorstands. Uwe Dyk und Philipp Bocks, die zuletzt als Geschäftsführer der Stiftung tätig waren, wechseln ebenfalls in den Vorstand. „Wir möchten das Anliegen meines Vaters bewahren und ausbauen sowie gleichzeitig neue Impulse setzen“, so die Vorsitzende des neu konstituierten Vorstands. 

Bocks, der als Vorstand die Förderaktivitäten der Stiftung verantwortet, sagt über die Stiftung: „In der Stiftungslandschaft sind wir mit unserem Schwerpunkt der Persönlichkeitsentwicklung auf der Basis humanistischer Werte einzigartig aufgestellt. Unsere Förderaktivitäten umfassen die Bildungskette von der Grundschule bis hin zur ersten Führungsverantwortung im Beruf.. Der studierte Politikwissenschaftler arbeitet seit 2012 für die Stiftung. 

Der promovierte Volkswirt und ehemalige Wirtschaftsprüfer Uwe Dyk, ebenfalls seit 2012 für die Stiftung tätig, ist neuer Finanzvorstand. 

Über die Karl-Schlecht-Stiftung 

Die Stiftung wurde als gemeinnützige Stiftung 1998 von dem Unternehmer und Ingenieur Karl Schlecht errichtet, der 1958 das Unternehmen Putzmeister rund um Verputzmaschinen gegründet hatte. Zur Gründung der Stiftung 1998 wurden alle Unternehmensanteile in die Stiftung eingebracht. 2012 veräußerte die Stiftung die Anteile. Der Verkaufsgewinn von damals 380 Millionen Euro bildete den Grundstock für das heutige Stiftungsvermögen von 500 Millionen Euro. Die Stiftung hat ihren Sitz in Aichtal bei Stuttgart und unterhält Büros in Berlin und München. Sie setzt sich für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und angehender Führungskräfte ein. Hierzu werden Projekte und Institutionen in fünf unterschiedlichen Bereichen gefördert. Im Jahr 2021 schüttete die Stiftung 7,5 Millionen Euro an Fördermitteln aus. 

Neben dem dreiköpfigen Vorstand und einem achtköpfigen Kuratorium arbeiten 17 Mitarbeiter für die Stiftung. 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN