Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Raiffeisen-Stiftung. Er wurde einstimmig für die Amtsperiode 2018 bis 2023 gewählt. Dies berichtet das Nachrichtenportal „Topagrar online“.

Mir ist wichtig, die Idee Friedrich Wilhelm Raiffeisens durch unsere Förderprojekte in die Moderne zu transportieren und einer breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Dabei erhalten die Initiativen weiteren Schwung durch das Raiffeisen-Jubiläumsjahr 2018“, so Holzenkamp in einer ersten Stellungnahme. Sein Vorgänger als Vorsitzender, Manfred Nüssel, bleibt dem Gremium weiterhin erhalten.

Neu im Kuratorium sind neben Holzenkamp auch Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, und Axel Lohse, Vorstandssprecher der Stader Saatzucht eG.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN