Mit dem Sofja Kovalevskaja-Preis 2015 ausgezeichnet werden: Rikkert Frederix, Mikhail Kudryashev, Karin Lind, Ioan M. Pop, Clara Saraceno und Zhuang Xiaoying.

Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sechs internationale Forschertalente mit einem der höchstdotierten Wissenschaftspreise Deutschlands aus: Die Ausgezeichneten erhalten je bis zu 1,65 Mio. EUR Preisgeld. Mit dem Sofja Kovalevskaja-Preis 2015 ausgezeichnet werden: Rikkert Frederix, Mikhail Kudryashev, Karin Lind, Ioan M. Pop, Clara Saraceno und Zhuang Xiaoying.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN