Die Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin Christina Tillmann wird neue Vorständin der ADAC-Stiftung. Tillmann folgt auf den scheidenden Vorstand Frédéric Bruder, der weiterhin als verantwortlicher Geschäftsführer der ADAC-Luftrettung gGmbH tätig ist.

Der Stiftungsrat der ADAC-Stiftung hat Christina Tillmann ab April 2022 zur neuen Vorständin der gemeinnützigen Stiftung ernannt. Zuvor war die studierte Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin in unterschiedlichen Führungspositionen bei der Bertelsmann-Stiftung tätig. Hier leitete Tillmann verschiedene Projekte wie das Programm „Zukunft der Demokratie“, das sich mit grundlegenden Herausforderungen der Demokratie und möglichen Lösungsansätzen beschäftigt. Zudem arbeitete Tillmann als Strategieberaterin im öffentlichen Sektor. In ihrer neuen Funktion als Vorstand der ADAC-Stiftung verantwortet Tillmann die gesamten Aktivitäten der Stiftung, insbesondere deren satzungsgemäße Umsetzung. Frédéric Bruder bleibt weiterhin verantwortlicher Geschäftsführer der ADAC-Luftrettung gGmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der ADAC-Stiftung.

Neuer Vorstand für die ADAC SE 

Claudius Leibfritz wird zudem neuer Vorstand der ADAC SE. Der 47-Jährige wird besonders die Bereiche Versicherung, Assistance sowie Strategie verantworten. Leibfritz übernimmt außerdem den Vorsitz des Aufsichtsrats der ADAC-Versicherung AG. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler bringt 20 Jahre Berufserfahrung aus der Beratungs- und Versicherungsbranche, unter anderem bei der Boston Consulting Group sowie der damaligen Allianz Global Assistance S.A.S., mit. Neben Leibfritz gehören dem hauptamtlichen Vorstand der ADAC SE ab April 2022 Mahbod Asgari und Jörg Helten an. 

Über die Stiftung 

Die ADAC-Stiftung wurde 2016 gegründet und verfolgt gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Zu den Förderschwerpunkten der Stiftung gehören laut Satzung die Unfallvermeidung im Straßenverkehr, Mobilitätsforschung, Sicherheit und Innovation im Amateur-Motorsport, Rettung aus Lebensgefahr sowie die Einzelfallhilfe. Förderanträge können nach folgenschweren Unfällen sowie für innovative Forschungsprojekte im Kontext der Förderschwerpunkte über die Website der ADAC-Stiftung eingereicht werden. Zu den Organen der Stiftung gehören das Kuratorium sowie der Stiftungsrat. 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN