26.06.2012 | Von Die Stiftung

Staatsbankrott voraus! – Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen

Die Staatsverschuldung in den hochindustrialisierten Staaten nimmt seit der Finanzkrise ungeahnte Dimensionen an. Doch dass Deutschland oder die USA bankrott gehen könnten, scheint vielen ein übertriebenes Szenario zu sein. Dem widersprechen die Autoren des Buches vehement. Für sie ist nahezu jedes Industrieland akut von der Zahlungsunfähigkeit bedroht.

Die Autoren gehen davon aus, dass ab einer Schuldenquote von 90% des Bruttoinlandsprodukts die Zahlungsunfähigkeit eines Staates kaum noch abwendbar ist. Dieser Quote nähern sich viele der betroffenen Staaten seit einiger Zeit rasant an. Dass die Zinszahlungen die Staatshaushalte nicht noch mehr belasten, liegt vor allem an den außergewöhnlich niedrigen Zinsen auf Staatsanleihen. Dies ist nach Ansicht der Autoren auf die viel zu gute Bewertung der Länder durch Ratingagenturen zurückzuführen. Wenn nun eine der Agenturen beschließt, die Bonität herabzustufen, könnte das eine Kettenreaktion auslösen, die zu einem deutlichen Zinsanstieg führt. Ab dann wäre es nicht mehr weit bis zu einem Staatsbankrott. Doch auch ohne eine Abwertung der staatlichen Bonität ist ein Bankrott nicht unwahrscheinlich.

Die Autoren geben sehr konkrete Anweisungen, wie man sein Geld, so gut es überhaupt möglich ist, vor dem drohenden Staatsbankrott schützen kann. Dabei werden Lehren aus früheren Staatsbankrotten gezogen, ein Währungsschnitt wird für die wahrscheinlichste Variante der „Insolvenzverwaltung“ gehalten. Dabei sind vor allem Geldvermögen von tiefen Einschnitten betroffen. Deswegen wird von Anlagen in Geldwerte strikt abgeraten. Empfohlen werden dagegen Investitionen in Sachgüter.

Für die Lektüre des Buches empfehlen sich gewisse Vorkenntnisse in Volkswirtschaftslehre. Die Warnung vor einem Staatsbankrott ist oft sehr drastisch, und in dieser Form sicher nicht unumstritten, die Darstellung ist aber schlüssig. Wer die Angst vor einem Staatsbankrott oder einer Hyperinflation teilt, erhält sehr konkrete und ausführliche Beratung für die Ausgestaltung des idealen Portfolios im Ernstfall.

Ingo Herrmann

 

BuchcoverStaatsbankrott voraus! Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen

Autor/Hrsg.: Janne Jörg Kipp
Verlag: FinanzBuch Verlag, Auflage:
Taschenbuch: 200 Seiten
Preis: EUR 14,95

Artikel teilen