Google für Non-Profits ist jetzt auch in der Schweiz verfügbar. Gemeinnützige Organisationen können sich ab sofort bewerben, um Teil des Programms zu werden. Sie erhalten dann Zugang zu einer Reihe von hilfreichen Produkten und Tools.

Google für Non-Profits ist jetzt auch in der Schweiz verfügbar. Gemeinnützige Organisationen können sich ab sofort bewerben, um Teil des Programms zu werden. Sie erhalten dann Zugang zu einer Reihe von hilfreichen Produkten und Tools.

In Partnerschaft mit Stifter-helfen, einer international tätigen Non-Profit-Organisation, ist Google für Non-Profits jetzt auch in der Schweiz, Deutschland, Österreich und weiteren fünf europäischen Ländern verfügbar, um gemeinnützige Organisationen in diesen Ländern zu unterstützen.

Das Programm bietet Zugang zu einer Reihe von hilfreichen Produkten und Tools. Dazu gehören unter anderem:

  • Google Apps für Non-Profits: Gratisversion der Google Apps for Work einschließlich Gmail, Google Docs und Google Kalender.
  • Google Ad Grants: kostenlose AdWords-Anzeigen zur Bewerbung eurer Website auf Google mittels Keyword-Targeting.
  • YouTube-Programm für Non-Profits: Premium-Brandingoptionen für YouTube-Kanäle und erhöhte Uploadkapazität.

Mehr Informationen gibt es unter www.google.ch/nonprofits

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN