Die Vereinigung, die vor 15 Jahren das nationale Projekt der Schweizer Genusswoche, und damit eine Veranstaltung für die Förderung des kulinarischen Kulturgutes und Sensibilisierung für das Genussvergnügen ins Leben rief, ist in eine Stiftung umgewandelt worden.

Die Vereinigung, die vor 15 Jahren das nationale Projekt der Schweizer Genusswoche, und damit eine Veranstaltung für die Förderung des kulinarischen Kulturgutes und Sensibilisierung für das Genussvergnügen ins Leben rief, ist in eine Stiftung umgewandelt worden.

Der neue Stiftungsrat der Schweizer Genusswoche besteht aus sieben Personen: Robert Cramer, Martine Jacques, Ignazio Cassis, Vreni Giger, Philippe Rochat, Michel Rochat und Géraldine Savary. Josef Zisyadis, Gründer der Genusswoche, wird Direktor und Catherine David wird Geschäftsführerin der Stiftung.

Die 15. Ausgabe der Genusswoche findet vom 17. bis zum 27. September 2015 in Locarno statt.

www.gout.ch

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN