Das Programm für den zum ersten Mal virtuell geplanten Schweizer Stiftungstag steht, Anmeldungen sind nun möglich. DIE STIFTUNG stellt auf der Online-Tagung die Ergebnisse des erstmals durchgeführten Schweizer Stiftungsbarometers vor.

Corona hat so manches durcheinandergewürfelt, und viele Veranstaltungen mussten abgesagt oder verschoben werden. Pro Fonds, der Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, hat sich dazu entschieden, den jährlichen Schweizer Stiftungstag in diesem November virtuell durchzuführen. Das Programm steht inzwischen fest, Anmeldungen sind möglich.

DIE STIFTUNG nutzt diesen Anlass, um die Ergebnisse des ersten Schweizer Stiftungsbarometers vorzustellen – eine Online-Umfrage von DIE STIFTUNG und Stiftungschweiz.ch, unterstützt von der Zürcher Kantonalbank. 205 deutsch- und französischsprachige Stiftungen haben im September an der Befragung teilgenommen und Einblicke in ihren Stiftungsalltag gegeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN