In diesem Monat nimmt die Schweizer Stiftung „Globale Werte Allianz“ ihre Arbeit auf. Gegründet wurde die Stiftung in Basel von Professor Klaus M. Leisinger, der im September als Vorsitzender des Stiftungsrats der Novartis Stiftung für Nachhaltige Entwicklung ausschied, gemeinsam mit Karin Schmitt und Benjamin Karli Leisinger. Die gemeinnützige Stiftung hat sich die praktische Umsetzung global akzeptierter ethischer Werte und Normen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zur Aufgabe macht. Sie will als eine Kombination aus Denkfabrik und operativ arbeitender Stiftung die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, den UN Global Compact und ein internationales Wirtschaftsethos fördern.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN