Pastor Reinhard R. Theysohn wird ab sofort den Vorstand der Bethanien Diakonissen-Stiftung mit Sitz in Frankfurt a.M. vervollständigen.

In der Stiftungsratssitzung am 4. November 2020 wurde er einstimmig als neuer theologischer Vorstand gewählt. Direkt im Anschluss an die Wahl fand die Einführung in das Amt in Gegenwart von Harald Rückert, Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche, statt.

Als Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche erhält Reinhard R. Theysohn neben der Berufung durch den Stiftungsrat zugleich eine Dienstzuweisung durch den Bischof für diesen Dienst. Als kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts ist die Bethanien Diakonissen-Stiftung rechtlich selbstständig und zugleich der Evangelisch-methodistischen Kirche zugeordnet. Die Position des theologischen Vorstands der Bethanien Diakonissen-Stiftung war aufgrund personeller Änderungen neu zu besetzen. Pastor Reinhard R. Theysohn erklärte sich bereit, diese Aufgabe kurzfristig zu übernehmen.

Reinhard R. Theysohn genießt in Kirche und Diakonie ein sehr hohes Ansehen. Als ehemaliger langjähriger Vorsitzender des Stiftungsrates ist er mit der Bethanien Diakonissen-Stiftung und ihren Aufgaben und Zielen bestens vertraut. Zudem befindet er sich bereits im Ruhestand und ist somit in der Lage, das Amt unmittelbar mit der Wahl anzutreten und auszuführen. Er steht für diese Aufgabe bis auf weiteres zur Verfügung.

Als theologischer Vorstand wird Reinhard R. Theysohn die Leitungsverantwortung für die Stiftung in der Doppelspitze mit dem Kaufmännischen Vorstand, Herrn Dipl.-Oec. Uwe M. Junga, wahrnehmen. Der Stiftungsrat sprach Herrn Junga gleichzeitig dafür herzlichen Dank aus, dass er während der Interimszeit über einige Monate hinweg die Stiftung allein und in einer vorzüglichen Verbindung von diakonischer und kaufmännischer Kompetenz geleitet hat. Die beiden Vorstände werden nun gemeinsam das diakonische Profil der Stiftung weiterführen und vertreten.

Die Schwerpunkte der Leitungstätigkeit von Pastor Reinhard R. Theysohn liegen in der Begleitung der Diakonissen, denen sich das gesamte Werk verdankt und in deren Tätigkeit die Wurzeln der Bethanien Diakonissen-Stiftung liegen sowie in der Begleitung der Seelsorgerinnen und Seelsorger in verschiedenen Einrichtungen und diverser Projekte, bei denen kirchliches Engagement und das Engagement der Stiftung miteinander verbunden sind.

Dafür sind ihm der Stiftungsrat der Bethanien Diakonissen-Stiftung und auch der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche sehr dankbar, wünschen Gottes Segen im neuen Dienst und schließen in Dank und Segenswunsch auch seine Ehefrau Erika Theysohn ein.

Quelle

https://www.bethanien-stiftung.de/aktuelles/meldungen-2020/neuer-theologischer-vorstand-der-bethanien-diakonissen-stiftung-gewaehlt/
Diese Pressemitteilung wurde eingestellt von: Kathrin Pöcker, Bethanien Diakonissen-Stiftung

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN