Zwölf Frauen und zwei Männer aus ganz Deutschland dürfen seit Ende vergangener Woche den Titel „Großspenden-Fundraiser/in“ tragen. Sie haben mit Erfolg die neue Fortbildung des Wiesbadener Major Giving Institutes absolviert. Die Teilnehmer stammen vorwiegend aus gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen unterschiedlicher Größe und Couleur. Daneben sind auch Fundraising-Dienstleister vertreten. Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasste zwölf Präsenztage, die sich über ein halbes Jahr erstreckten. Studienleiter des Kurses und gleichzeitig Initiatoren des Instituts waren die bekannten Fundraising-Experten Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann.

Der zweite Jahrgang der Ausbildung startet am 17. Februar 2014, das letzte Modul ist Ende Juni. Die Fortbildung findet in Tagungshäusern nahe Mainz und Erfurt statt und kostet 3.200 EUR plus Mehrwertsteuer. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 16 Plätze begrenzt.

Wir werden in der nächsten Ausgabe der STIFTUNG ausführlich über den Kurs berichten.

www.major-giving-institute.org

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN